Barsinghausen

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

barsinghausen.de 01 Banner: Startseite
 
 
Sie sind hier:
 
Inhalt

Inhalt

Veranstaltungsgenehmigung

Allgemeine Informationen

Wer eine öffentliche Veranstaltung plant, muss diese in der Regel spätestens eine Woche vor der Veranstaltung schriftlich anzeigen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in deren Gemarkung die Veranstaltung geplant ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Anzeige hat folgende Angaben zu enthalten:

  • Art, Ort und Zeit der Veranstaltung
  • Zahl der zuzulassenden Teilnehmer
Welche Gebühren fallen an?

Die Erteilung eines Bescheides bzw. einer Erlaubnis ist gebührenpflichtig. Aufgrund der Vielzahl der Möglichkeiten sind diese im Einzelfall unterschiedlich.

Welche Fristen muss ich beachten?
  • Anzeigefrist: 1 Woche
    vor Stattfinden der Veranstaltung (spätester Zeitpunkt)
Was sollte ich noch wissen?

Sonderregelungen gelten für Veranstaltungen im öffentlichen Straßenraum. Informationen erteilt die zuständige Stelle.


Ansprechpartner/in
Frau Susanne Brandts (Gleichstellungsbeauftragte)Standort anzeigen
Ämter / Bereiche
Fachdienst I.1 Ordnungswesen und Verkehr
Gleichstellungsbeauftragte
Rathaus II, Zimmer 131 // 1. OG
Deisterplatz 2
30890 Barsinghausen
Telefon: 05105 774-2324
Telefax: 05105 774-92324
E-Mail: oder
photo
Zurück

 

Öffnungszeiten

Die Verwaltung hat keine Kernarbeitszeiten.
Die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter vereinbaren gern einen Termin mit Ihnen.

Ab 16.09.2019 geänderte Öffnungszeiten im Bürgerbüro:

Montag   
 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
Dienstag  13.00 Uhr  - 18.00 Uhr
Mittwoch   08.00 Uhr - 13.00 Uhr
Donnerstag  13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag   8.00 Uhr  - 13.00 Uhr

Kalender

Termine

Veranstaltungen eintragen

Sie haben eine Veranstaltung und diese steht noch nicht in unserem Termin-/Veranstaltungskalender? Dann nichts wie hin und an dieser Stelle eintragen.