Barsinghausen

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

barsinghausen.de 07 Banner: Soziales, Kinder
 
 
Sie sind hier: Kinder, Soziales
 
Inhalt

Inhalt

Kinder, Soziales

  • Seite 1 von 2

26.02.2021

Navigation Bürgerservice, Politik

Notgruppen voll belegt / Lockdown große Belastung für alle Beteiligten

Icon Kindergartenanmeldung

Die Notgruppen in den Barsinghäuser Kindertagesstätten sind mittlerweile voll belegt. Ins-gesamt 511 Mädchen und Jungen haben in der vergangenen Woche die jeweiligen Einrichtungen besucht. „Wir haben in einigen Gruppen die vom Land anvisierte Größe von 50 Prozent überschritten“, beschreibt Claudius Reich, Leiter des Kinderbetreuungsamtes, die derzeitige Lage. In einigen wenigen Fällen sei auch die in der Verordnung zulässige Zahl der sogenannten Pufferplätze ausgeschöpft worden.

25.02.2021

Navigation Bürgerservice, Politik

„Oster-Erlebnis-Inseln“ statt Ferienbetreuung und Kinder-Aktionstage

Betreuung Ferien

Im Gegensatz zu den Osterferien 2020, in denen alle Ferienangebote aufgrund des Corona-Lockdowns kurzfristig abgesagt werden mussten, plant die Jugendpflege der Stadt Barsinghausen in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit vielen attraktiven Freizeitaktionen für Barsinghäuser Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren.

17.02.2021

Navigation Bürgerservice, Politik

Schulanmeldungen starten im März

Digitalisierung Schulen

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/2023 können ab Mitte März in den Sekretariaten der Barsinghäuser Grundschulen abgegeben werden. Die Frist startet am Montag, 15. März, und endet mit Ablauf des darauffolgenden Freitags, 19. März.

15.02.2021

Navigation Bürgerservice, Politik

Corona-Impfung: Fast 400 Seniorinnen und Senioren haben Informationsbedarf

Gisela Maas

In den vergangenen Tagen sind weit mehr als 350 Anrufe und knapp 20 E-Mails bei Gisela Maas, Horst Petersmann und Friedrich Prasse eingegangen. Die Mitglieder des Barsinghäuser Seniorenrates stehen den Bürgerinnen und Bürgern ab 80 Jahren seit acht Tagen bei Fragen rund um das Thema Corona-Impfung Rede und Antwort. Nach Angaben von Gisela Maas ist die schlechte Erreichbarkeit der Hotline zur Terminvereinbarung im Impfzentrum auf dem Messegelände das Hauptthema.

11.02.2021

Navigation Soziales, Kinder

Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag 2021

Rathaus Frontalblick

Der Internationale Frauentag am 8. März verbindet Frauen jedes Jahr in ihren Forderungen nach Gerechtigkeit und Chancengleichheit. Weltweit wird sich an diesem Tag beispielsweise für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, für gleiche Bezahlung von Frauen, für eine angemessene Partizipation in der Politik und gegen Gewalt gegen Frauen stark gemacht.

10.02.2021

Navigation Bürgerservice, Politik

Jugendpflege Barsinghausen unterstützt beim Homeschooling

Digitalisierung Schulen

Die pandemiebedingten Maßnahmen verlangen Schülerinnen und Schülern die sich im Homeschooling befinden zurzeit einiges ab. Neben der digitalen Infrastruktur müssen per Datei übermittelte Aufgaben zum Teil auch in ausgedruckter Form bearbeitet oder in der Schule abgegeben werden. Dies setzt voraus, dass eine Druckgelegenheit zuhause verfügbar ist. Die Anschaffung eines Druckers, der Druckpatronen und des Druckerpapiers, sind jedoch nicht für alle Familien finanziell möglich. Deshalb bietet die Jugendpflege der Stadt Barsinghausen ab sofort einen Druck- und Lieferservice für bedürftige Schülerinnen und Schüler im Homeschooling an, die über keine Druckmöglichkeit im eigenen Haushalt oder bei Freunden verfügen.

10.02.2021

Navigation Bürgerservice, Politik

Neue Freizeittipps für Familien: Stadt veröffentlicht wieder Ideen zum Basteln, Spielen und Experimentieren

Neue Ideen: Die Erzieherinnen und Erzieher der städtischen Betreuungseinrichtungen werden wieder eine Menge Freizeittipps veröffentlichen.

„Nach dem großen Erfolg im Frühjahr werden wir wieder regelmäßig Freizeittipps für Eltern und ihren Nachwuchs auf unserer Homepage veröffentlichen“, sagt Antje Baumgarten aus dem Barsinghäuser Kinderbetreuungsamt. In den kommenden Wochen wollen sie und ihre Kolleginnen und Kollegen neue Ideen für kleine Experimente, Spiele und Bastelanleitungen unter der Rubrik „Abenteuer, Spiel und Spaß“ vorstellen.

05.02.2021

Navigation Bürgerservice, Politik

Gedenken der Opfer des Holocausts

Kranzniederlegung anlässlich des Holocaustgedenktages

Am 27. Januar wird alljährlich den Opfern des Holocausts gedacht. Aus diesem Anlass hat Barsinghausens Bürgermeister Henning Schünhof hierzu am Gedenkstein zwischen Rathaus und Kloster einen Gedenkkranz niedergelegt.

02.02.2021

Navigation Bürgerservice, Politik

Corona-Impfung: Stadt verschickt Info-Briefe an Barsinghäuser Seniorinnen und Senioren

Rathaus Frontalblick

Mehr als 3.000 Barsinghäuserinnen und Barsinghäuser werden in den kommenden Tagen Post von der Stadtverwaltung bekommen. Mit diesem Schreiben werden die Bürgerinnen und Bürger, die 80 Jahre und älter sind, über die geplante Impfung gegen das Corona-Virus informiert. "Wir haben in den vergangenen Tagen und Wochen zahlreiche Anfragen zu den Impfungen auf dem Messegelände bekommen. In diesem Brief haben wir umfangreiche Informationen zusammengestellt, um möglichst alle Fragen der Seniorinnen und Senioren bereits im Vorfeld auszuräumen", umreißt Barsinghausens Erster Stadtrat Dr. Thomas Wolf den Inhalt des Schreibens.

08.01.2021

Navigation Bürgerservice, Politik

Kinderbetreuung: Stadt richtet ab Montag Notgruppen ein – Stadtrat appelliert, Kinder zu Hause zu betreuen

Die Kindertagesstätten in Barsinghausen bleiben ab dem kommenden Montag, 11. Januar, geschlossen. Nach den Worten des Ersten Stadtrates Dr. Thomas Wolf wird lediglich eine Notgruppenbetreuung geben. „Die Minimierung der Kontakte hat jetzt grundsätzlich Priorität“, nennt er das Ziel der von der Landesregierung angekündigte Maßnahme. Daher appelliere er an die Mütter und Väter, ihren Nachwuchs, „wenn es irgendwie möglich ist, in den eigenen vier Wänden zu betreuen“, so der Erste Stadtrat weiter. Zugleich rief er die Eltern von Kindern, die Kindertagespflegepersonen betreut werden dazu auf, ihren Nach-wuchs ebenfalls zu Hause zu betreuen.

06.11.2020

Navigation Soziales, Kinder

Sachstand zum Kita-Nothilfeplan

In Kirchdorf stehen bei der geplanten Kita mittlerweile die Wände.© Jochen Florian

Um die Versorgung mit Kindergartenplätzen sicherzustellen, hat die Stadt Barsinghausen im Frühjahr 2019 einen Kita-Nothilfeplan aufgestellt. Diesem Konzept zufolge sollen in den kommenden Monaten insgesamt sieben neue Betreuungseinrichtungen mit mehr als 180 Plätzen geschaffen werden.

16.06.2020

Navigation Soziales, Kinder

Leitbild der städtischen Kindertagesstätten

Rathaus Frontalblick

Die Stadt Barsinghausen hat sich für die städtischen Kindertagesstätten ein eigenes Leitbild gegeben.

15.04.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Wir bringen Barsinghäuser Kinder in Bewegung

Um den Alltag der Kinder und ihren Eltern etwas zu erleichtern und Abwechslung zu ermöglichen, bietet das Barsinghäuser Netzwerk Frühe Hilfen in Kooperation mit der Kinder-Yoga-Lehrerin Sandra Völkers Bald ein Bewegungs- und Entspannungsprogramm via Youtube an.

13.03.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Corona-Virus: Krisenstab ergreift zahlreiche Maßnahmen

Rathaus Frontalblick

Aufgrund der heutigen Beschlüsse der Landesregierung und der aktuellen Entwicklungen in Sachen Corona-Virus hat der Krisenstab der Stadt Barsinghausen zahlreiche Regelungen getroffen. Diese umfassen nicht nur den Bereich der Kinderbetreuung und Schule, sondern auch den Zugang zu den Rathäusern und andere Teile des sozialen Miteinanders. „Wir wollen mit unserem Vorgehen das Ansteckungsrisiko für die Bürgerinnen und Bürger so gering wie möglich zu halten“, betont Bürgermeister Marc Lahmann.

09.01.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Städtischer Waldkindergarten soll Betreuungsangebot erweitern

Ernst Wildhagen vom Tierschutzverein Barsinghausen (von links), Malte Großestrangmann von der Deister-Freilicht-Bühne, Fachdienstleiter Claudius Reich und der Erste Stadtrat Dr. Thomas Wolf freuen sich, dass die Planungen für den städtischen Waldkindergar

Die Umsetzung des Kita-Nothilfeplanes schreitet voran: In den kommenden Monaten soll ein weiterer Waldkindergarten in Betrieb gehen. Als Standort für die neue Einrichtung ist nach Angaben der Verwaltung der Parkplatz am Tierheim und der Halle unter den Eichen vorgesehen.

  • Seite 1 von 2
Zurück

 

Corona-Virus

Alle Informationen zum Corona-Virus, seien es Hilfsangebote, Verfügbarkeit städtischer Leistungen oder Ansprechpartner für Unternehmen und Selbständige zur Existenzwahrung, finden Sie hier.

Öffnungszeiten Corona

Die Rathäuser und das Bürgerbüro sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Bürgerinnen und Bürger werden nur nach vorheriger Terminabsprache zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorgelassen.

Die Stadtverwaltung
erreichen Sie telefonisch
unter
05105 774 0.

Bei Anliegen im Bürgerbüro sprechen Sie bitte einen Termin unter 05105/774-2200 im Vorhinein ab.

Eine Übersicht der allgemeinen Kontaktdaten für die Fachämter finden Sie hier.

Kalender

Veranstaltungen Kinder, Soziales