Stadt Barsinghausen

Corona-Impfung: Fast 400 Seniorinnen und Senioren haben Informationsbedarf

In den vergangenen Tagen sind weit mehr als 350 Anrufe und knapp 20 E-Mails bei Gisela Maas, Horst Petersmann und Friedrich Prasse eingegangen. Die Mitglieder des Barsinghäuser Seniorenrates stehen den Bürgerinnen und Bürgern ab 80 Jahren seit acht Tagen bei Fragen rund um das Thema Corona-Impfung Rede und Antwort. Nach Angaben von Gisela Maas ist die schlechte Erreichbarkeit der Hotline zur Terminvereinbarung im Impfzentrum auf dem Messegelände das Hauptthema.

Meldung vom 15.02.2021Letzte Aktualisierung: 12.04.2021
Icon Kommentar verfassen
zurück
ÖffnungszeitenBürgertippsDienstleistungen A-ZPolitikStadtplan