Stadt Barsinghausen

Kneipp-Verein spendet Bank zum Ausbau der touristischen Infrastruktur

Der Barsinghäuser Kneipp-Verein hat der Stadtverwaltung eine Bank gespendet und diese am Deisterrand oberhalb von Bantorf aufstellen lassen. Diese Aktion ist Teil der Verbesserungen der Wander-Infrastruktur im und rund um den Deister. „Aufgrund der guten Zusammenarbeit zwischen uns und der Stadtverwaltung bei der Umsetzung dieses Projektes haben wir uns im Vorstand dazu entschlossen, diese neue Sitzgelegenheit hier an Waldrand aufzustellen“, sagen der Vereinsvorsitzende Peter Wannemacher und sein Stellvertreter Karl-Heinz Pfennig, der zudem das Projekt im Verein begleitet. Die Spende hat seinen Worten zufolge einen Wert von 500 Euro.

Meldung vom 01.10.2021Letzte Aktualisierung: 07.10.2021
Kommentar verfassen Kommentar verfassen
zurück
ÖffnungszeitenBürgertippsDienstleistungen A-ZPolitikStadtplan