Barsinghausen

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

barsinghausen.de 02 Banner: Bürgerservice, Politik
 
 
Sie sind hier: Bürgerservice, Politik
 
Inhalt

Inhalt

Bürgerservice, Politik

  • Seite 1 von 4

01.12.2020

Navigation Kultur, Kunst

Stadtbücherei weiterhin geschlossen

Bücherei

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen bleibt die Stadtbücherei Barsinghausen weiterhin komplett für den Publikumsverkehr geschlossen.

30.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Volkswagen siedelt sich in Groß Munzel an

Rathaus Frontalblick

Für den Autobauer Volkswagen soll eine Montagehalle in Groß Munzel errichtet werden. „Ich freue mich darüber, dass die Entscheidung zu unseren Gunsten gefallen ist. Dass es bei einer der letzten Unternehmensansiedlungen während meiner Amtszeit gelungen ist, einen Weltkonzern nach Barsinghausen zu holen, macht mich stolz“, erklärte Barsinghausens Bürgermeister Marc Lahmann.

25.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Verwaltung legt Nachtragshaushalt vor - Überschuss von 1,3 Millionen Euro

Rathaus Frontalblick

Der Finanzausschuss wird am 26. November den 1. Nachtragshaushalt für das Jahr 2020 beraten. Es ist geplant, dass er vom Rat in dessen letzter Sitzung in diesem Jahr am 3. Dezember beschlossen wird. Insgesamt schließt der 1. Nachtragshauhalt trotz der Krise mit einem Überschuss ab. „Es ist uns sogar gelungen, diesen von rund 630.000 Euro auf rund 1,3 Millionen Euro zu steigern“, zeigten sich der Stabsleiter und der Rathauschef zufrieden.

24.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Michaela Klank übernimmt Barsinghäuser Bau- und Planungsamt

Die neue Amtsleiterin Michaela Klank (Mitte) informiert sich über aktuellen Stand in Sachen Baugebiet Rottkampweg bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Christoph Fischer (von links, Frauke Blase, Michael Barth und Anastasia Krylova.

Eine der zentralen Positionen in der Barsinghäuser Stadtverwaltung ist wieder besetzt: Vor wenigen Tagen hat Michaela Klank die Leitung des Bau- und Planungsamtes übernommen, nachdem der Posten über Monate hinweg vakant gewesen ist. Die Architektin, die von der Stadt Hameln in die Barsinghäuser Verwaltung wechselt, hat bereits einige Projekte im Fokus.

23.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Stadt sucht ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Rathaus Frontalblick

Um die Belange von Barsinghäuserinnen und Barsinghäusern mit Einschränkungen so gut wie möglich berücksichtigen zu können, sucht die Stadtverwaltung einen oder eine ehrenamtliche Behindertenbeauftragte. Die Schwerpunkte der Tätigkeiten liegen dabei auf Themen wie Inklusion, Barrierefreiheit und gesellschaftlicher Teilhabe der einzelnen Gruppen.

20.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Europäische Woche der Abfallvermeidung startet

Infoveranstaltung aha

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung steht in diesem Jahr unter dem Mot­to „Invisible Waste: Abfälle, die wir nicht sehen“. Aus den Augen, aus dem Sinn – gilt das auch für unseren Müll? Wer genauer wissen will, was aus dem „unsichtba­ren“ Abfall wird, erfährt es kommende Woche bei der Abfallwirtschaft Region Han­nover (aha).

20.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

DRK-Ortsverbände und der ASB sagen die Seniorenweihnachtsfeiern ab

Weihnachten - Weihnachtskinderhirsch

In der Adventszeit gehören Weihnachtsfeiern im privaten wie beruflichen Kreise zur Tradition. So auch die Weihnachtsfeiern der Barsinghäuser Seniorinnen und Senioren, bei denen die DRK-Ortsverbände gemeinsam mit dem ASB-Kreisverband Hannover Land/Schaumburg die älteren Bürgerinnen und Bürger zum besinnlichen Beisammensein in der Vorweihnachtszeit einladen. Angesichts der Corona-Pandemie haben sich die Organisatoren jedoch dazu entschieden, die Traditionsveranstaltung für dieses Jahr abzusagen.

19.11.2020

Navigation Bau, Wirtschaft

Stadt sichert sich die Grundstücke für die Erweiterung des Gewerbegebiets Calenberger Kreisel

Rathaus Frontalblick

In den vergangenen Tagen hat die Stadt den Erwerb der Grundstücke für die östliche Erweiterung des Gewebegebiets Calenberger Kreisel abschließen können. "Wie der schnelle Abverkauf der Grundstücke im Gebiet Calenberger Kreisel 1 gezeigt hat, besteht in Barsinghausen ein großer Bedarf an solchen Flächen. Es freut mich daher sehr, dass es nunmehr gelungen ist, den Grundstein für die Erweiterung des Gewerbegebietes zu legen" führte Bürgermeister Marc Lahmann aus.

19.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Energetische Sanierung an der Albert-Schweitzer-Schule abgeschlossen

Freuen sich über den Abschluss der Sanierungsarbeiten: Bürgermeister Marc Lahmann, die Architekten Holger Meyer und Oliver Zech sowie Schulleiterin Doris Brühöfner und Claudia Hennies vom Gebäudewirtschaftsamt.

Die energetischen Sanierungsarbeiten an der Albert-Schweitzer-Schule im Ortsteil Großgoltern sind abgeschlossen. Die Maßnahme ist mit mehr als 90 Prozent vom Land über das Kommunalinvestitionsförderungsgesetz bezuschusst worden. „Wir haben aus diesem Fördertopf rund 840.000 Euro bekommen und hatten einen Eigenanteil von 75.000 Euro zu leisten“, erklärt Barsinghausens Bürgermeister Marc Lahmann, der sich mit dem Ergebnis der umfangreichen Sanierung zufrieden zeigte. „Durch diese Arbeiten haben wir in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz die Albert-Schweitzer-Schule sehr weit vorangebracht“, so der Rathauschef.

17.11.2020

Navigation Bau, Wirtschaft

Barsinghausen bekommt 219.000 Euro Wohnbauprämie

Rathaus Frontalblick

Die Stadt Barsinghausen erhält von der Region Hannover eine Wohnbauprämie in Höhe von 219.000 Euro, weil im Jahr 2018 auf dem Stadtgebiet insgesamt 58 Wohneinheiten in Einfamilienhäusern und 24 Wohneinheiten in Mehrfamilienhäusern entstanden sind. Die Region Hannover hat die Wohnbauprämie eingeführt, um der Wohnungsnot entgegenzuwirken und insbesondere die sozialen Infrastrukturmaßnahmen, die größere Neubau-vorhaben in der Regel nach sich ziehen, zu unterstützen.

15.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Barsinghausen hat einen neuen Bürgermeister gewählt

Wahl Figur

Henning Schünhof wird neuer Bürgermeister von Barsinghausen. In der Stichwahl am 15. November setzte er sich mit 57,5% der abgegebenen Stimmen gegen Prof. Dr. Roland Zieseniß durch, welcher 42,5% der Wählerstimmen für sich verbuchen konnte.

12.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Stadtverwaltung und ASB fassen Kooperationsvertrag neu

Haben den Vertrag zwischen Stadt uns ASB verlängert: Der Erste Stadtrat Dr. Thomas Wolf (von links) Dirk Meinberg und Dominik Brede.

Die Stadt Barsinghausen und der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) wollen ihre langjährige Zusammenarbeit zur Bekämpfung von Großschadenslagen und Organisation der Versorgung von Einsatzkräften fortsetzen und haben aus diesem Anlass ihren bereits bestehenden Vertrag verlängert. Darin werden außerdem diverse Dienstleistungen wie etwa die Versorgung der Bevölkerung im Evakuierungsfall und die Versorgung von Obdachlosen durch den ASB geregelt.

12.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Maskenpflicht: Essen, Trinken und Rauchen in vielen Bereichen verboten

Rathaus Frontalblick

Die Region Hannover als zuständige Infektionsschutzbehörde hat die Regelungen ihrer Corona-Allgemeinverfügung konkretisiert. Unter anderem sind damit nach Angaben von Ordnungsamtsleiterin Julia Manegold das Essen, Trinken und Rauchen in den Gebieten untersagt, in denen eine Maskenpflicht herrscht.

11.11.2020

Navigation Bau, Wirtschaft

Walter-Zieseniß-Weg wird fertig gestellt

Rathaus Frontalblick

Am Montag, 16.11.2020, beginnt der Endausbau des Walter-Zieseniß-Weges. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 18.12.2020, andauern. Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung, die fußläufige Erreichbarkeit der Grundstücke wird gewährleistet sein.

09.11.2020

Navigation Bürgerservice, Politik

Zu großes Risiko: „Unser Barsinghausen“ sagt Weihnachtsdorf ab

Rathaus Frontalblick

Angesichts der jüngst stark gestiegenen Zahl an Corona-Infektionen in Barsinghausen haben sich die Organisatoren des Stadtmarketing-Vereins „Unser Barsinghausen“ in Absprache mit der Verwaltung dazu entschieden, dass es in diesem Jahr kein Weihnachtsdorf auf dem Thie geben wird. Vorangegangen war diesem Schritt ein intensiver Austausch aller Beteiligten. „Die Entscheidung, auf das Weihnachtsdorf zu verzichten ist und nicht leicht gefallen“, sagt der „Unser Barsinghausen“-Vorsitzende Hendrik Mordfeld. Ein Festhalten der Traditionsveranstaltung wäre aus seiner Sicht wie auch nach Einschätzung der Verwaltungsspitze mit zu großen Risiken verbunden gewesen.

  • Seite 1 von 4
Zurück

 

Corona-Virus

Alle Informationen zum Corona-Virus, seien es Hilfsangebote, Verfügbarkeit städtischer Leistungen oder Ansprechpartner für Unternehmen und Selbständige zur Existenzwahrung, finden Sie hier.

Öffnungszeiten Corona

Die Rathäuser und das Bürgerbüro sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Bürgerinnen und Bürger werden nur nach vorheriger Terminabsprache zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorgelassen.

Die Stadtverwaltung
erreichen Sie telefonisch
unter
05105 774 0.

Bei Anliegen im Bürgerbüro sprechen Sie bitte einen Termin unter 05105/774-2200 im Vorhinein ab.

Eine Übersicht der allgemeinen Kontaktdaten für die Fachämter finden Sie hier.

Kalender

Veranstaltungen Bürgerservice, Politik

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.